13 03 2015 : conspiracy dub sessions

#2 FRENCH DUB w/ KANKA 23:59 Uhr—YAAM Ouaiche! For the second conspiracy we look forward to a night dedicated to one of the most vibrant scenes and styles in the universe of Dub – French Dub. We are proud to present extraordinarily honorable representatives of that style as well as some berlin french Dubbers uniting […]

Übergänge 14_15 / Transitions 14_15

Auch wenn es in der letzten Zeit ein wenig still geworden ist um diese Seite — die zwei Circaden Dub Peteph und Ghost Notes möchten das alte Jahr aus- und das neue damit einläuten. Der Übergang in Zwanzigfuffzehn soll nicht so sang- und klanglos, sondern vielmehr mit Pauken und Raketen begangen werden! Und wie macht man das am besten? Genau, […]

Vorfreude: Zinefest Berlin

Das Zinefest Berlin geht an diesem Wochenende in die vierte Runde und endlich sind wir crazy Circaden auch mit dabei. Zwar wie immer zu spät, unkoordiniert, planlos und auf den letzten Drücker, dafür aber mit viel Liebe und extra Anarchoflair bei einem eh schon gefühlten DIY-Event. Wobei wir das ja auch so wollen. Huckepack werden […]

14 11 2014 : conspiracy dub sessions

#1 FUTURE ROOTS 20 Uhr—Badehaus Szimpla Der circus homo novus präsentiert die erste einer Reihe von Nächten konspirativer Klänge, welche Babylons gegenwärtigen, und wenn nur moralischen, permanenten Fall akustisch untermalen. Wir laden euch ein zu dieser Nacht des verschwörerischsten Klangs: Strictly Drum and Bass Music, live dargeboten und auch von den Tellern die die Welt […]

CMAG #2 – Verhältnisse & Zustände

Verhältnisse & Zustände von Edward Ito-Rialtowksy Aus dem Ozean des Möglichen und Unwägbaren hat sich auf leicht magische Weise etwas zusammengefügt, das Du nun in Deinen Händen hältst. Einen Stapel Papier, bedruckt mit Formen und Farben, geschrieben mit Liebe und Eifer, bebildert mit Zeichnungen, Malerei und Fotografien. Wir hoffen, dass es etwas mehr als das […]

High Five!

Aufgemerkt und Kalender gezückt, um Raum für Spontaneität zu markieren. Am neunten Mai begehen wir eine sondergleiche Feierei. In der Antje Øklesund. Mit Lesung, Sektempfang und anderen Spirenzien. Mal Fünfe gerade sein lassen – aber lieber bratzdiwuzz als tüdelüü… In diesem Sinne : High Five!

CMAG #2 – CALL

Liebe Menschen (und nichtmenschliche Wesen), die Novembersonne kündigt von Aufbruch wie Untergang, ihre blassen Strahlen erinnern an Wärme und mahnen des nahenden Winters. Doch im Dunkeln wie im Hellen liegt die widersprüchliche Hybris unserer Existenz. Zwischen Realitäten, Simulationen und Utopien. Zwischen Idealen, Ansprüchen und Wirklichkeiten. Zwischen Künsten, Wirtschaften und Politiken. Zwischen Konkretem, Abstraktem und Undenkbarem. […]

Vernissage

Es gab sie mal wieder, die Wohnzimmervernissage. Dies ist der Ort, an dem diese raumzeitlich singuläre Entität ihr Wesen erweitert, ihr Netz spinnt und ihre Fäden zieht. Hier fängt es an und hier hört es noch lange nicht auf. Der Soundtrack zur Vernissage Kunst ist nicht monomedial – rhizomgleich findet sich alles in allem wieder, […]

#Jugend morscht | 04 05 13 | Raumklang

fb | tumblr | rr | ra | bmi | kir ॐॐॐॐॐॐ Jugend morscht ॐॐॐॐॐॐ früher war alles besser zu Tisch mit Smartphone keiner kann mehr kochen Drum and Bass im Altersheim keine Manieren Techno statt Gitarren Legitimierungsfail von Politik und Wirtschaft wo bleibt das Aufbegehren? Hedonismus : Sinnverfehlung Petition statt Revolution 1000 Freunde ohne […]

circus magazin 02 | aufruf

download circus_magazin_02_aufruf pdf

archiv

  • [+] 2016 (1)
  • [+] 2015 (3)
  • [+] 2014 (11)
  • [+] 2013 (22)
  • [+] 2012 (26)
  • [+] 2011 (15)
  • [+] 2010 (15)

soziales : t

soziales : g+